Ich war im…”Tivedens Mat”

DSC00710DSC00704

Adresse: Källdalen Skeppshult, 546 95 Karlsborg, Schweden

Homepage: http://www.tivedensmat.se

Kategorie: Restaurant, Garten

Küche: gehobene schwedisch-französiche Küche

Bezahlt und gegessen: gratinierte Langusten, Humus; Olivenpaste mit Brot, Rinderfilet in Pfeffersoße mit geröstetem Speckgemüse und Kartoffeln, Lammfilet in Roteweinsoße mit Erbsen und Bohnen und Kartoffeln, Schokoladentrüffel, Ananas-Minz-Sorbet, Aquavit

Atmosphäre: gemütliches Scheunenambiente inklusive Kaminfeuer aufgelockert durch skandinavisches Design und große Menütafeln über der Theke, Ausflugsziel der schwedischen Ferienhaus-Hautevolee.

Zwischenfazit: In diesem Restaurant landet man nicht zufällig. Es sei denn, der Zufall führt einen mitten in den schwedischen Wald zwischen die beiden größten schwedischen Seen, an eine Stelle, an der es außer Bäumen absolut nichts zu sehen gibt. Denn genau da, jenseits irgendeiner größeren Stadt, liegt Tivedens Mat. Um so schöner ist die Überraschung beim Anblick des Innenraums, der designtechnisch ziemlich weit vorne liegt. Die Atmosphäre ist urig und modern zugleich, der Service sympathisch und nett. Unser Kellner übersetzte und erläuterte jedes einzelne Gericht und war mit Ausnahme des Bezahlvorgangs den ganzen Abend aufmerksam. Das Essen war köstlich (alle Gänge konstant). Die Tatsache, dass es der letzte Abend unserer Hochzeitsreise war, versöhnte uns mit den eher salzigen Preisen. Jättegott!

Besonderheit: Nur von Juni bis zum letzten Sonntag im September geöffnet. Innen keine Fotos.

 DSC00705DSC00712

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *