Kategorie: Gekocht & Gegessen

Zitronen-Fenchelrisotto

Zitronenrisotto

 

Der Sommer ist da. Daran besteht seit einigen Tagen überhaupt kein Zweifel mehr. Während ganz Deutschland in tropischen Temperaturen versinkt, verschlägt es vielen bei dieser Hitze einfach den Appetit. Aber hier kommt die gute Nachricht.

Mit diesem herrlichen Sommerrisotto auf dem Teller kommt der ganz schnell wieder (angelehnt an das Rezept aus Gemüse satt!, erschienen bei DK). Erfrischend zitronig, cremig und wunderbar aromatisch – während man in diesem italienischen Traum geradezu versinken möchte, ist der Geist schon an der Amalfiküste angekommen: smaragdgrünes Wasser, zirpende Grillen und eine ausgedehnte Siesta. Hach!

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Brasilianischer Hühnerschmortopf


DSC02443

 

Neues Jahr, neues Glück. Vieles wird anders werden in 2015. Ich habe mir einiges vorgenommen. Zum Beispiel meine Wohnung auszumisten und ordentlich zu entrümpeln. Einige Dinge werden aber auch genau gleich bleiben. Meine Begeisterung für brasilianisches Essen, zum Beispiel, die wird bleiben. Besonders die baianische Küche aus dem Nordosten Brasiliens hat es mir angetan. Deshalb ist es meine feste Überzeugung, dass ein Blog auch mehr als ein Rezept für eine Moqueca (Schmortopf mit Kokosmilch) haben darf. Weiterlesen

Farbenfroher Wintersalat aus Wildreis und Couscous mit Cranberries

Farbenfroher_Wintersalat

Nach der Weihnachtsvöllerei mit knusprigem Gänsebraten, feinsten Keksen, süßen Stollen & Co. kommt dieser farbenfrohe Wintersalat wunderbar frisch, knackig und gesund daher. Das Rezept stammt aus dem Kochbuch “Von Saison zu Saison – Kochen nach den Jahreszeiten” (Kategorie “Winter Mittagessen”) von Sophie Dahl. Ich habe es leicht abgewandelt: Couscous anstelle von Graupen (auch andere Getreidesorten sind erlaubt) und zusätzlich noch ein paar geröstete Walnüsse. So ein bisschen Farbe tut verdammt gut im Winter. Probiert es aus! Weiterlesen

Karamellisierte, halbgetrocknete Tomaten

Karamellisierte_halbgetrocknete_Tomaten_4

Diese Tomaten haben es mir angetan: Karamellisiert und halbgetrocknet, eingelegt in Olivenöl. Sie sind schnell zubereitet (etwas Zeit braucht nur das Backen im Ofen) und schmecken köstlich im Salat, auf’s Brot, zu Pasta oder als Snack zwischendurch. Das Rezept stammt aus dem Kochkurs “Middle East meets Mittelmeer”, den ich bei Goldhahn & Sampson besucht habe. Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neue Beiträge »