Kategorie: Fragen & Antworten

Von alten Bekannten und einer Neuentdeckung

Lebensmittel_6

Liebe Sarah,

deine kulinarischen Erinnerungen aus Istanbul haben es mir angetan. Vielen Dank für deinen tollen Bericht! Ich bin definitiv auf den Geschmack gekommen und meine Vorfreude auf die baldige Reise steigt von Tag zu Tag. Auf den Genuss des Turkish Airlines-Essens werde ich jedoch verzichten müssen. Mal sehen, was Pegasus in Sachen Bordverpflegung kann. Weiterlesen

Kulinarische Erinnerungen – Kaymak, Mantis und Gemüse

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Liebe Anne,

du hast mich gefragt, in welchem Land ich mich kulinarisch am wohlsten gefühlt habe. Das ist eine tolle Frage. Denn während ich über die Antwort nachgedacht habe, ploppten in meiner Erinnerung viele schöne Reisemomente an die Oberfläche wie Luftblasen im Wasser. Und tatsächlich, es gibt einen Ort, der mir aufgrund des köstlichen Essens besonders in Erinnerung geblieben ist. Weiterlesen

Der Boxenstop wird 1 Jahr und wir haben etwas zu verschenken!

 DSC01066

 

Liebe Boxenstop-Freunde,

Ihr habt uns gefragt, wie es dazu kam, dass Anne und Sarah den Boxenstop ins Leben gerufen haben. Diese Antwort möchten wir Euch heute gerne geben. Denn uns kommt es vor wie gestern. Damals als wir uns im Herbst 2013 beim Japaner mit einem Teller Muschelsalat und zwei Gläsern Sake dazu entschieden haben, ein Experiment zu starten. Wir wollten unsere Begeisterung für gutes Essen und Kochen mit anderen teilen. Ein Foodblog musste her. Mit Rezepten. Und Bildern. Und Geschichten. Und weil wir – Anne und Sarah – uns schon immer viel zu sagen hatten, teilen wir seitdem auf dem Boxenstop nicht nur unsere liebsten Rezepte, sondern auch unsere Fragen und Antworten an das Leben. Weiterlesen

And the Oscar goes to…

Geschmacksthesaurus_Bild

Liebe Sarah,

du hast mich nach meinen liebsten Kochbüchern und Foodblogs gefragt. Die Foodblog-Landschaft ist sehr vielfältig und wächst unaufhörlich. Und auch neue Kochbücher sprießen aus dem Boden wie nie zuvor. Noch vor ein paar Jahren war es nicht so einfach ein ansprechendes Kochbuch mit veganen Rezepten zu finden. Heute springen sie einen von allen Seiten an. Keine Frage, ich finde dieses große Angebot ganz wunderbar, aber manchmal bin ich auch überfordert. Zum Glück habe ich ein paar heiß geliebte Schätze, auf die ich immer wieder zurückkomme, wenn ich mich verirre in der bunten Foodblog-Welt oder unentschlossen vor meinem Regal mit den Kochbüchern stehe. Ich möchte dir meine treuen Begleiter der Übersichtlichkeit halber heute in Kategorien vorstellen. Die Kategorien lauten Kochbuch, Foodblog, Magazin und Sonstiges.

And the Oscar goes to… Weiterlesen

Magische Welten

 OLYMPUS DIGITAL CAMERA 

Liebe Anne,

du hast mich gefragt, welches mein liebstes Küchenutensil ist. Zunächst einmal glaube ich, dass in jede Küche ein richtig gutes und scharfes Messer gehört. Damit steht und fällt die Freude beim Schnippeln, die einen Großteil der Küchenarbeit ausmacht. Aber mein liebstes Küchenutensil ist nicht mein Messer. Da ich mich nach langem Hin- und Herüberlegen nicht für ein Gerät entscheiden konnte, möchte ich dir gerne meine drei liebsten Küchenhelfer vorstellen. Platz 1 belegt der Quirlbesen. Weiterlesen

Nicht ohne meinen Zesteur.

IMG_0168

Liebe Sarah,

du hast mich nach meinem kulinarischen Soundtrack für die Küche gefragt. In letzter Zeit dominiert Chilly Gonzales mit seinen Stücken aus dem Album Solo Piano II meine Playlist. Etwas verträumt, spielerisch, humorvoll, manchmal melancholisch, wunderbar leicht. Keine schwere Kost, aber mehr als Fahrstuhlmusik. Für mich der perfekte Soundtrack zum Kochen und Backen. Gerne höre ich in der Küche auch ausgewählte Radio-Reportagen auf WDR 5 oder Deutschlandradio Kultur, Hörbücher (zuletzt: Siddharta von Hesse) oder samstags die Bundesliga-Konferenz. Herrlich! Manchmal genügt mir aber auch die aufregende Musik der Zutaten in Pfanne und Topf: Sprudelndes Nudelwasser, aufpoppende Senfkörner, das leise Blubbern einer fruchtigen Tomatensauce, das zischende Ablöschen eines Risottos mit Wein, rhythmisches Schneiden von Möhren auf dem Holzbrett, Bruzzeln aus dem Ofen. Ich mag diese Küchengeräusche. Weiterlesen

Alle Jahre wieder.

stern

Liebe Sarah,

endlich-endlich kommt hier nun meine Antwort auf deine letzte Frage. Du wolltest wissen, was ich in letzter Zeit recycelt habe. Ich bin grundsätzlich ein sparsamer Mensch und es gibt mir ein gutes Gefühl, wenn ich Altes wieder verwenden kann, neue Lieblings-Klamotten auf dem Flohmarkt finde oder andere sich über meine ausgemisteten Sachen freuen. Mein schönstes Recycling-Beispiel ist das folgende: Weiterlesen

« Ältere Beiträge